L'Oreal Paris Hydra Genius Water Aloe Water

Test: L’Oreal Paris Hydra Genius Aloe Water für normale bis Mischhaut

L'Oreal Paris Hydra Genius Aloe Water für normale bis Mischhaut

Vor kurzer Zeit brachte L'Oreal Paris ein gelartiges Pflegeprodukt auf den Markt. Das Unternehmen ließ sich für dieses Produkt vom asiatischen Markt inspirieren. Ob dieses Produkt hält was es verspricht und was ich von der Wirkung halte, kannst du im nachfolgenden Artikel nachlesen.

Have fun!

Fakten:  Das Hydra Genius Aloe Water Gel soll dank Hyaluronsäure und Aloe Vera der Haut intensive Feuchtigkeit spenden, ersten Falten entgegenwirken und die Haut pflegen und stärken. Da es ein leichtes Gel ist, soll es sehr schnell einziehen, die Haut bis zu 72 Stunden mit Feuchtigkeit versorgen, kein Kleben hinterlassen und ein frisches Gefühl verleihen.   #drinkforyourskin

Meine Meinung

L'Oreal Paris Hydra Genius Aloe Water für normale bis Mischhaut

Verpackung: Der Glasflakon sieht äußerst edel aus. Ziemlich gut gewählt finde ich auch die Farbe des Flakons, da diese sehr stark an Wasser, die Gesundheit und das Gefühl der Frische erinnert. Gut finde ich auch, dass generell ein Glasflakon gewählt wurde, da ich der Meinung bin, dass dieser, im Gegensatz zu einer normales Plastiktube wesentlich hochwertiger wirkt und im Bad mehr her macht. Außerdem sollte man beachten, dass Plastik nicht unbedingt immer gut ist, da ja schon öfter vermutet wurde, dass krebserregende Stoffe aus dem Plastik, in das Produkt (in diesem Falle das Gesichtspflegeprodukt) aufgenommen werden können.   Die Konsistenz: Wie bereits oben beschrieben hat das L'Oreal Paris Hydra Genius Aloe Water eine gelartige, ja schon fast Wasser - ähnliche Konsistenz. Verreibt man das Gel auf der Haut, so hat man das Gefühl man würde frisches Wasser verreiben.   Das Einziehen: Durch die leichte Konsistenz kann das Gel sehr schnell in die Haut einziehen. Jedoch sollte man nicht zu viel nutzen. Umso mehr man benutzt, umso länger dauert logischerweise auch das Einziehen.   Das Tragegefühl: Das L'Oreal Paris Hydra Genius Aloe Water hinterlässt ein wirklich frisches und reines Gefühl. Nutzt man allerdings ein wenig zu viel, so kann es sein, dass das Produkt zu schwer auf der Haut wirkt. Obwohl ich das Produkt für normale bis Mischhaut gewählt habe, muss ich ehrlicherweise sagen, dass ich finde, dass ich das Gefühl habe, dass meine Haut "zu sehr gepflegt" wird und dadurch Unreinheiten ein wenig gefördert werden. Zumindest gingen diese nicht zurück. Jedoch kann dies auch daran liegen, dass dieses Produkt auf die Haut der weiblichen Hälfte abgestimmt ist und weniger für die Männerhaut gedacht ist.

Fazit

Ich persönlich finde dieses Produkt gut und würde 4 von 5 Sterne vergeben. Meiner Meinung nach eignet sich das L'Oreal Paris Hydra Genius Aloe Water wunderbar für Menschen die eher unter einer feuchtigkeitsarmen bzw. trockenen Haut leiden. Weiterhin kann ich mir definitiv vorstellen, dieses Produkt an heißen Sommertagen zu nutzen. Hat man sich einen Sonnenbrand eingefangen, so kann dieses Gel, so schätze ich, die Symptome lindern. Verbringt man seinen Sommerurlaub in heißen Gebieten wie Ägypten, Dubai etc., so kann dieses Gel für einen frischen Kick am Abend sorgen. Die enthaltene Aloe Vera und Hyaluronsäure sorgen für ein Entspannen der Haut.

Nicht empfehlenswert für:

Nicht empfehlen würde ich das Produkt bei Menschen, die unter einer fettigen Haut leiden und öfter Pickel und Mitesser bekommen. Besonders den männlichen Lesern würde ich eher eine Gel-Creme (L'Oreal Pure Power Gel-Creme) empfehlen, die die Talkproduktion kontrolliert und antibakterielle und entzündungshemmende Inhaltsstoffe besitzt.

Zu den Produkten geht es hier entlang:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − elf =